editionwort
eW

Der Saarbrücker Schauspieler Benjamin Kelm war in New York. Während seines dortigen Schauspielstudiums, ließ er auch Worte auf Papier nieder. Wir können gespannt sein und freuen uns sehr über unseren ersten saarländischen Autor. Von dem wir noch viel sehen, hören und lesen werden.

Verlage

für

Frieden & Freiheit

„... und ihre Gemälde „sagen“ so viel!“

Die Kinder aus dem AHRtal hatten die Möglichkeit mit Pinsel und Farbe auf DIN A2 Papier zu malen und eine Möglichkeit ihr Erlebtes in Farben auszudrücken. Dabei sind viele abstrakte bis gegenständliche Gemälde durch die Kleinkinder bis zum Teenie entstanden.
Als bleibende Erinnerung präsentieren wir in diesem Buch 49 Gemälde. Neben jedem Gemälde gibt es eine weiße Seite für eigene Notizen.

Das Buch ist ALLEN KINDERN im AHRtal gewidmet!

Der Erlös kommt den Kindern im AHRtal zugute.

Bücher

"Malerin und Poet begegen sich immer wieder im gemeinsamen Gepräge von Fantasie und Realität, auf diffusen Übergängen des Abstrakten zum Gegenständlichen."


Jörg Ulrich Helgert | JUH

Galerie: Annette Schmucker
Wachen & Träumen

Autor-und Künstler*innen

Wohin
Wohin
Annette Schmucker
Sunday
Sunday
Annette Schmucker
Lisa
Lisa
Annette Schmucker
Die Berührung
Die Berührung
Annette Schmucker
Katze und Tänzerin
Katze und Tänzerin
Annette Schmucker
Big City
Big City
Annette Schmucker
Apollon 2
Apollon 2
Ariane Bordone
Metropolis
Metropolis
Ariane Bordone
Kafka
Kafka
Ariane Bordone
Karpfen
Karpfen
Jutta Sonnleitner
Coronatier
Coronatier
Jutta Sonnleitner
Rabe
Rabe
Jutta Sonnleitner

Wort & Bild

"Das Wort das geschrieben ist, 

es bleibt in der Erinnerung,

Gestern, Heute und Morgen

fangen Bilder das Erleben ein,

ziehen den Blick an und 

vermitteln Begegnung." eW


KEIN "DKZV"

editionWort ist KEIN "DKZV (kein Druckkostenzuschussverlag)" und handelt u. a. nach den Prinzipen des Aktionsbündnis für faire Verlage.


editionWort ist ein Publikumsverlag, was auch eigenes Verleger-Risiko bedeutet. ...

editionWort Verlag - ein Publikumsverlag

Infos für Autor- Künstler*innen

Poetry Slam

Das gesprochene Wort findet seine Begegnung mit den Hörenden nicht nur bei einer klassischen Lesung.
Auf "junge, erfrischende" Weise findet in vielen Städten Deutschlands der Poetry Slam statt.

"Es ist mir bewusst, dass Gedichte wahrscheinlich nicht die Welt verändern.
Aber sie können bewegen.
Zum Nachdenken anregen. 
In uns etwas auslösen."

Lea Sophie Keller