editionwort
Selina

Foto © Pivat

Selina

Autorin | Illustratorin

Jahrgang 2001, ist Psychologiestudentin mit einer großen Leidenschaft für Sprache und Lyrik. Als sie im Sommer 2018 , mit damals 17 Jahren, das erste Mal auf einer Poetry-Slam-Bühne stand, ahnte sie wohl nicht, welchen Raum das neu entdeckte Hobby schon bald in ihrem Leben einnehmen würde. Für die junge Autorin war das Dichten anfangs noch eine Methode der Gedankensortierung und Verarbeitung vergangener Erlebnisse. Schnell wurde die Slam-Bühne zu ihrem Sprachrohr für Aufklärung, Kampf gegen Stigmatisierung psychischer Schwierigkeiten und mutmachende Worte.  Sie erzählt wortreich und in vielen Metaphern, aber zuweilen auch schonungslos ehrlich ihre Geschichte auf der Bühne. Um zu bewegen und um etwas zu verändern. 

Galerie

Ihre "Gedankensortierung" findet sich nicht nur in ihren Texten, sondern gestaltet sich ergänzend in Ihren Bildern und Illustrationen

Chaos im Kopf
Chaos im Kopf
Selina
Mikro
Mikro
Selina
ich dichte also bin ich

Poetry & Illustrationen

"Vielleicht war es die Suche nach dem „Ich“, die mich in die Hände der Poesie getrieben hat. Von der schmerzlichen Feststellung, mich selbst gar nicht wirklich zu kennen, hin zu der Erkenntnis: "Ich dichte, also bin ich". Von der Angst vor mir selbst hin zum allerersten Schritt. Auf die Bühne." weiterlesen

Illustration: Selina