editionwort
Poetry Slam

POETRY SLAM

Texte gegen

den Mainstream

editionWort ist es ein besonderes Anliegen, Autor*innen des Poetry Slam zu fördern.

Gedichte und Erzählungen haben schon immer Menschen berührt. Das gesprochene Wort findet seine Zuhörenden nicht nur bei einer klassischen Lesung.
Auf "junge, erfrischende" Weise findet in vielen Städten Deutschlands der Poetry Slam, dem Spoken Word "gesprochenen Wort", statt. Bei literarischen Wettstreiten, wagen es Poetryslamende vor einem kritischen Publikum aufzutreten und ihre literarischen Werke gegenseitig zu messen. Das Publikum entscheidet, welcher Text sie am meisten angesprochen hat.


editionWort Verlag ist seit der ersten Ideenschmiede und den Anfängen des Trierer Poetry Slam "Verbum Varium Treverorum" (seit 2003) mit diesem freundschaftlich und verlegerisch verbunden. weiterlesen


Der Poetry Slam ... weiterlesen

www.kulturraumtrier.de
Kafkas Spiegel-Galaxien

In der Edition PoetrySlam finden sich ausgewählte Texte von Poetryslamer*innen. 

Augen zu oder auf

Poetry Slam

Veröffentlichungen

Poetry Slam - Autor*innen

U20 Slam

NEUEINSTEIGER*INNEN

editionWort ist es ein besonderes Anliegen, ausgewählte "Junge & Neue" Talente des Poetry Slam zu fördern und den  Autor*innen mehr Präsenz zu ermöglichen. 

Erste Worte auf der Slam Bühne

In zahlreichen Städten findet mittlerweile auch der U20-Poetry Slam statt. Hier haben unter 20 jährige Slammer*innen die Möglichkeit zu ersten Slam Erfahrungen. In Trier  wird der U20 Slam vom Kulturraum Trier e.V. "Verbum Varium Treverorum" veranstaltet.

SCIENCE Slam

Von der Uni zur Bühne

editionWort ist es ein besonderes Anliegen, ausgewählte "Junge & Neue" Talente des SCIENCE Slam zu fördern und den  Autor*innen mehr Präsenz zu ermöglichen.

Forschung auf die Bühne verlegt

Wissenschaft findet den Weg auf die Slam-Bühnen, wird den Zuhörenden populärwissenschaftlich und unterhaltsam präsentiert. In Trier  wird der SCIENCE Slam als eine Kooperation des Studierenden Werk Trier und Kultur Raum Trier e.V. veranstaltet.

Preacher Slam

Christlicher Poetry

editionWort ist es ein besonderes Anliegen den "Preacher Slam" durch Publikationen zu fördern und den  Autor*innen mehr Präsenz zu ermöglichen. 

Die geistliche Variante

Angelehnt an den klassischen Poetry Slam, präsentieren christliche Autor*innen ihre Texte. Nach dem Motto von Martin Luther: "Tritt fest auf, mach’s Maul auf, hör bald auf!" treten beim Preacher-Slam Autor*innen an, um die frohe Botschaft in Gedanken und Herzen zu bringen.

"Im Anfang war das Wort" Die Bibel, Johannes 1,1

"... aber das Wort des Herrn bleibt ewig in Kraft" Die Bibel, 1. Petrus 1.24